Jahrestagung 2022 "BVG aktuell"

Die Nordwestschweizer BVG- und Stiftungsaufsichtsbehörden führt ihre Jahrestagung "BVG aktuell" als hybride Präsenzveranstaltung mit Livestream im Auditorium des Tagungs- und Eventcenters (TEC) im Haus der Wirtschaft durch.
Datum: 1. September 2022
Uhrzeit: 08:30 – 12:20
Ort / Raum: Haus der Wirtschaft
Jahrestagung 2022 "BVG aktuell"

Die Tagung befasst sich mit den Aktualitäten aus diversen Bereichen der beruflichen Vorsorge. Das Programm richtet sich an Mitglieder des obersten Organs sowie Stiftungsräte, Geschäftsführende von Vorsorgeeinrichtungen, Revisionsstellen, PK-Experten, Anlagespezialisten, Anwälte, Notare und Treuhänder sowie weitere Interessierte.

Programm

8.30 Uhr
Begrüssungskaffee
9.00-9.20 UhrBegrüssung / Moderation
Dominique Patrick Schneylin, eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer, Geschäftsleiter BSABB, BVG- und Stiftungsaufsicht beider Basel
9.20-9.50 UhrLessons learned aus mehr als 10 Jahren ALM-Studien
Stephan Skaanes, Dr. oec. publ., CFA, CAIA, FRM, Partner
PPCmetrics, Mitglied der Geschäftsleitung, Ressortleiter Investment Consulting & Controlling, Lehrbeauftragter der Universität Zürich
9.50-10.25 Uhr
Aktuelle Rechtsprechnung
Simone Emmel, lic. iur., Advokatin, Partnerin Anwaltsgemeinschaft Byland, Diehl, Dumas, Emmel, Robin, Stauffer, Suter in Basel
10.25 Uhr
Pause
10.50-11.25 Uhr
Neuer Revisionsbericht 2022
Erich Meier, Betriebsökonom FH, dipl. Wirtschaftsprüfer, Revisionsexperte, Partner KPMG Schweiz, Leiter KPMG Kompetenzzentrum Vorsorge
11.25-12.00 Uhr
Sammel- und Gemeinschaftseinrichtungen
Wie könnte der zunehmenden Komplexität aus Expertensicht regulatorisch begegnet werden? Roger Baumann, Dr., eidg. dipl. Pensionsversicherungsexperte und Aktuar SAV, Gründungspartner der c-alm AG, Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen
12.00-12.20 Uhr
Fragen/Diskussion zu den Referaten
12.20 Uhr
Schluss der Veranstaltung mit anschliessendem Apéro Riche



Das Programm der Jahrestagung

Auf der Website der BVG- und Stiftungsaufsicht beider Basel (BSABB) kann das Detailprogramm der Tagung eingesehen werden.
Zum Detailprogramm